Home lDie Türkei lUnterwegs lSich Niederlassen lGesundheit lNachrichten lPraktische Tipps lAlla Turca lFocus lRedaktionell


Willkommen

Für freie Mitgliedschaft anmelden

Wählen Sie Ihre Stadt:


Login-Name
Passwort
Speichern

Vergessenes Kennwort?


     


Unter Mitgliedern
Forum
Community billboard
Korrespondent werden

mymerhaba Events
Sultanahmet (02.09.2004)
Moda (14.12.2003)
Taksim (15.11.2003)





Freies newsletter

Ihr Name

Ihr Email



Sprache

Türkisch gehört zur Ural-Altaischen Sprachfamilie und hat eine Naehe zum Finno-Ungrischen Sprachstamm. Türkisch verwendet das lateinische Alphabet und wird von ungefaehr 150 Millionen Menschen in vielen Teilen der Erde gesprochen. Die türkische Sprache ist in Europa und Asien weitverbreitet, mit verschiedenen Dialekten wie Azeri, Turkmenisch, Tartarisch, Usbekisch, Baskurtisch, Hogay, Kirgisisch, Kasachisch, Yakuti, Guvas und andere. Das in der Türkei gesprochene Türkisch hat seine Herkunft im südwestlichen Teil der Ural-Altaischen Sprachen. Die aeltesten Inschriften in türkischer Sprache sind auf Steinmonumenten in Zentralasien gefunden worden, in den Orhun, Yenisey und Talas Regionen der heutigen Mangolei. Sie stammen aus den Jahren 725, 732 und 735 n.Chr.

Nach Gründung der Türkischen Republik 1923 und der darauffolgenden nationalen Einheit wurde 1928 das lateinische Alphabet mit türkischer Phonetik eingeführt und das arabische Alphabet abgeschafft.

Es ist wichtig zu bemerken, dass türkische Grammatik und Aussprache dem Lernenden schwerfallen können. Die korrekte Aussprache ist wichtig für das Verstaendnis, und sie haelt sich genau an die Schreibweise.

Geben Sie nicht zu schnell auf. Nachdem Sie die Konjugation gelernt haben und angefangen haben das weiche g auszusprechen, können Sie bald munter mitplaudern.

Im Folgenden finden Sie einen kurzen Überblick über die Aussprache und Funktionsweise der Sprache.

Aussprache

C cacık stimmhaftes "dsch" wie in "Dschungel"
Ş şok wie "tsch" in "Tschüss"
E gel wie das erste e in "essen" (nicht wie in "gehen")
Ğ sağol nach a, i, o, u, nur als Verlaengerung des Vokals hörbar
değil nach e, i, ö, ü wie ein schwaches deutches "j"
H postahane zwischen zwei Vokalen wie deutsches "h"
Salih vor Konsonanten und am Wortende wie "ch", aber meist etwas weicher (salich)
tahta (tachta)
I anlamadim (i ohne punkt) ein sehr dumpfes ich "i", fast wie das "e" in "alle"
J jambon wie "j" in Journal oder wie das zweite "g" in Garage
R Ankara sehr weiches Zungenspitzen "r"
S sen stimmloses (scharfes) "s" wie in "Kuss"
Ş şimdi wie "sch"
V hava wie deutsches "w" Aushahme: die Verbindung "av" vor Konsonanten wird ungefaehr wie das deutsche "au" gesprochen (kavga)
Y yarin wie deutsches "j" in "ja"
Z zaman stimmhaftes (weiches) "s" wie in "Saft"

Wortbildung

Im Türkischen werden viele Informationen über Inhalt und Grammatik mit Hilfe von Suffixen und Praefixen an ein Wort angehaengt.

z.B. Hotel otel

Mehrzahl Hotels oteller

Meine Hotels otellerim

in meinen Hotels otellerimde

Vokalharmonie

Die Nachsilben sind veraenderlich, sie passen sich an das Stammwort an wie folgt:

Nach i, e kommt i
i, a, i
o, u u
Ö, ü, ü

Um die Pluralform bilden zu können, brauchen Sie die Vokalharmonie:

Hand el Haende eller
Auto araba Autos arabalar
Mit ile
Mit dem Auto araba ile
Ohne -siz, -siz
Ohne Hand elsiz
Ohne Auto arabasiz
Ohne Salz tuzsuz
Ohne Milch sütsüz
Von -den, -dan
Von zuhause evden
Vom Auto arabadan
Zu -ya, -a
Zum Auto arabaya
Zur Schule okula
Zur Galerie galeriye
Zum Haus eve
An, in, auf, bei -da, -ta, -de, -te
Am Auto arabada
Auf der Strasse sokakta
im Haus evde

Bei Hauptwörtern

Die Hauptwörter bleiben in der Einzahl, wenn sie gezaehlt werden.

4 Autos 4 araba
4 Haende 4 el

Es gibt keinen Unterschied zwischen maennlicher und weiblicher Form im Türkischen, beziehungsweise werden die Pronomen er, sie und es nicht unterschieden.

Ich ben
mich beni
mein benim
mir bana
bei mir bende
von mir benden
ich ben
du sen
er, sie, es o
wir biz
Ihr, Sie siz
Sie onlar

Adjektive

Adjektive stehen vor dem Hauptwort, das Verb steht am Ende der Konstruktion.

mehr daha
meist en
mein -m mein Auto arabam
dein -n dein Auto araban
sein, ihr -si, -si sein, ihr Auto arabasi
unser -miz, -miz unser Auto arabamiz
euer, Ihr -niz, -niz euer, ihr Auto arabaniz
ihr -lari, -leri ihr Auto arabalari


Letzte Kommentare über diesen Artikel

 Von Cannon  13.8.2011

Short, sweet, to the point, FREE-eaxclty as information should be!

 Von berfin  15.7.2008

türkische sprache ist echt schwer

 Von  29.6.2007

es heisst Finnougrischer Sprachstamm. Geläufiger ist aber Finnugrisch. Kommt von finnischen und ugrischen Völkern - nicht von Ungarn

 Von yunus savci  2.12.2005

ich würde mich freuen ,wenn sie mehr über die tartaren sagen würden wie z.B sprache,kultur usw.

 Von hasan kayici  29.11.2005

die seite ist süper.sie haben die seite ganz gut ein gerichtet und viele sachen über die Türkei ärzählt.danke,dass sie solche seite gemach haben...

 Von ece  21.11.2005

diese seite ist echt super voll bin eine türkin bin voll begeistert wie sie das vorgestellt haben echt super!!!

 Von serce  14.10.2005

hallo die seite ist echt super.

 Von Alina  3.6.2005

Hey, diese seite finde ich echt super!!!! Toll!

Haben Sie einen Kommentar über diesen Artikel? Hier klicken!



Gelbe Seiten

Schreiben Sie bitte eine Kategorie oder einen Handelsnamen im Suchbox




       

Kunst und Kultur Industrie und Handel
Cafes Gemeinschaft
Studium und Training Unterhaltung
Familienführer Gesundheit
Haeusliches Haustiere
Restaurants Einkaufsführer
Sightseeing Sport und Erholung
Reise


 

Die Türkei
Geschichte
Bevölkerung
Grossstaedte
Geografie & Klima
Sprache
Religionen
Staatsform
Waehrung
Feiertage & Öffnungszeiten
Masse & Gewichte



Rhythmus der Stadt
Veranstaltungskalender
Holzbläserfestival Istanbul
Demnaechst!
Aktuelles aus Istanbul
Aktuelles aus Ankara
Dieses Wochenende in Istanbul
Dieses Wochenende in Ankara
CNBC - e Filme
Sightseeing in Istanbul
Sightseeing in Ankara
Restaurants & Cafés in Istanbul
Restaurants & Cafés in Ankara
TOP 10
Für die Kinder - Istanbul
Für die Kinder - Ankara
Kunst & Kultur in Istanbul
Kunst & Kultur in Ankara
Sport
Freizeit in Istanbul
Freizeit in Ankara
Versteigerungen
Biletix


Türkeiweit
Filmfestival für nachhaltiges Leben
Obligatorische Krankenversicherung für Expats
Filmmor 2015
Arbeiterfilmfestival
Internationales Izmir-Festival
D-Marin Festival für klassische Musik
Einwöchiges Mount Ararat Trekking
Gümüşlük Festival
Bodrumer Ballet-Festival
Klasik Keyifler Cappadocia
Eklisia Kammermusikfestival
Aspendos-Festival 2015
Filmekimi 2015
Kurzfilmfestival Izmir 2015
Das reisende Filmfestival
!f Istanbul 2016
Filmmor Frauenfilmfestival 2016
Jazzfestival Izmir 2016
XJazz Festival
Seeing the Truth
Izmir-Festival 2016
Made in Holland
D-Marin 2016
Gümüşlük-Festival 2016
Film-Oktober 2016
Mobiles Filmfestival 2016
!f Istanbul 2017
Puppenspieltage Izmir 2017
Europäisches Jazz-Festival Izmir 2017
Zeit, Photos zu machen!
Andere Städte
Staatsoper und Ballett Izmir
Staatsoper und Ballett Antalya
DOBAG - Teppiche
Baksı-Museum
Cittaslow Türkei
Am Wochenende in Edirne
Blue Flag Strände & Yachthäfen 2013
Meistbesuchte Museen der Türkei
Hotel für Behinderte
Naturpark Izmir
Reiche Stadt im Südosten: Gaziantep
Valentinstag
Neue Einreisebestimmungen
Deutschsprachiger Bücheraustausch
Reizvolle Entdeckungsreisen
Schiffsverbindung Mersin-Lathakia
Aufenthalts- und Arbeitserlaubnisrecht
ANZAC Tag


Veranstaltungskalender
<< Apr >>
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30

Shopping
Einkauf in Istanbul
Einkauf in Ankara
Schaufenster
e-Promotionen
Einkaufsecke

Wetter

Istanbul

Ankara


Werbeanzeigen/Reklam
"mymerhaba" zu Favoriten | "mymerhaba" als Startseite
Über "mymerhaba"
| Danke | Kontaktieren Sie uns | FAQ
© "mymerhaba" alle Rechte vorbehalten. Privatsphaere | Benutzungsbedingungen
Diese Seite ist am besten mit Internet Explorer 5 mit minimum 800*600 Resolution zu sehen.

powered by IDserv