Home lDie Türkei lUnterwegs lSich Niederlassen lGesundheit lNachrichten lPraktische Tipps lAlla Turca lFocus lRedaktionell


Willkommen

Für freie Mitgliedschaft anmelden

Wählen Sie Ihre Stadt:


Login-Name
Passwort
Speichern

Vergessenes Kennwort?


     


Unter Mitgliedern
Forum
Community billboard
Korrespondent werden

mymerhaba Events
Sultanahmet (02.09.2004)
Moda (14.12.2003)
Taksim (15.11.2003)





Freies newsletter

Ihr Name

Ihr Email



Zollbestimmungen

Liste der zollfrei einführbaren Gegenstaende

- Persönliche Sachen der Touristen

- TV, tragbares Farbfernsehen (maximale Bildschirmgrösse 16 cm), Stereoanlage, Camcorder und 5 leere Kassetten, 5 Platten, 5 Kassetten oder 5 CD.

- Videorecorder, Filmprojektor (8mm) und 10 unbelichtete Filme.

- Taschencomputer (Max. Speicher 128 Ram), elektronische Spielgeraete (ohne Kassette mit Tastatur).

- Tragbares Radio, tragbarer Radio und Kassettenrecorder (diesbezügliche Spezifikation ist vom Finanzministerium zu bestimmen), Walkman und Discman.

- Fernglas (ausser Nachtglaesern).

- Mundharmonika, Mandoline, Blockflöte, Flöte, Gitarre, Akkordeon (von jedem ein einziges und insgesamt höchstens 3 Instrumente).

- Persönliche Sportausrüstung.

- Medizinische Artikel.

- Fahrrad, Kinderwagen, Spielzeuge.

- 200 Zigaretten und 50 Zigarren.

- 200g Tabak und 200 Zigarettenpapiere oder 50g Kautabak oder 200g Pfeifentabak oder 200g Schnupftabak (zusaetzlich zu dieser Konzession ist es möglich, 400 Zigaretten, 100 Zigarren und 500g Pfeifentabak im türkischen Duty-Free bei der Einreise zu kaufen).

- 1,5 kg Kaffee, 1,5 kg Pulverkaffee, 500g Tee.

- 1 kg Schokolade und 1 kg Süssigkeiten.

- 5 (100cc) oder 7 (70cc) Flaschen Wein oder Alkohol.

- 5 Flakons Parfum (je Max. 120 ml).

- Reiseschreibmaschine.

- Kamera und 5 Filme.

- Erste Hilfe Kaestchen und Autoersatzteile.

- Andere notwendige Gegenstaende für den Aufenthalt.

- Die Wertsachen und alle Gegenstaende über einem Gesamtwert von USD 15 000 sollen bei der Ankunft in der Türkei in dem Pass registriert werden, um bei der Ausreise kontrolliert zu werden.

- Die eingeführten Antiquitaeten sollen in dem Pass registriert werden, um mögliche Probleme bei der Ausreise zu vermeiden.

- Die spitzen Werkzeuge (einschliesslich Campingmesser) und die Waffen dürfen ohne eine Sondergenehmigung nicht eingeführt werden.

- Die Einführung, der Handel, der Verbrauch von Marihuana und anderen Drogen sind streng verboten und werden schwer bestraft.

- Die Geschenke, deren Wert unter DM 500 liegt und die keinen kommerziellen Wert haben, können ohne weiteres eingeführt werden. Ausserdem, können Geschenke von einem Gesamtwert von DM 500 ein Monat vor oder nach folgenden Festtagen per Post in die Türkei gesandt werden: Zuckerfest (Şeker Bayramı), Opferfest (Kurban Bayramı), Weihnachten und Neujahr.

Liste der zollfrei ausführbaren Gegenstaende

- Geschenke und Souvenirs. Für einen neuen Teppich ist ein Kaufschein erforderlich. Für alte Objekte ist ein Zeugnis von einer Museumsverwaltung erforderlich.

- Die Ausfuhr von Antiquitaeten aus der Türkei ist streng verboten.

- Die persönlichen Wertgegenstaende können ausgeführt werden allerdings unter der Bedingung, dass sie bei der Einreise in dem Pass registriert worden waren oder wenn bewiesen ist, dass sie mit gesetzlich getauschten Devisen erworben sind.

- Minerale können vom Land mit einem Sonderdokument ausgeführt werden, das von der Generaldirektion der Nutzung und Forschungen des Bergbaus ausgestellt wird.

MTA Etüdler Dairesi

06520 Ankara

Tel: (0312) 287 34 30 – 287 16 22

Fax: (0312) 285 42 71

Bei der Einreise mit Ihrem Haustier
Sie sollten folgenden Dokumente beim Türkischen Konsulat Ihres Landes bestaetigen lassen;

- Aerztliches Attest, sowie Impfschein, der bei dem Landwirtschaftsministerium spaetestens 15 Tage vor der Einreise in die Türkei abgegeben und von dem Landwirtschaftsministerium (oder dem gleichwertigen Ministerium Ihres Landes) bestaetigt ist.
- Von dem Landwirtschaftsministerium oder gleichwertigen Ministerium Ihres Landes ausgestellter Ausreiseschein.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die naechste türkische Vertretung.

Bei der Ausreise mit Ihrem Haustier
Informieren Sie sich bitte bezüglich gesetzlicher Regelungen der Transitlaender, sowie des Ziellandes. Das in der Türkei geltende Rechtsverfahren ist wie folgt;

- Wenden Sie sich an den Gemeindevorsteher (Muhtar) Ihres Bezirks und verlangen Sie eine Abstammungsurkunde (Menşe Belgesi). Dieses Dokument bezeugt, dass in Ihrem Viertel keine Tollwut oder andere epidemische Krankheiten herrschen.
- Kaufen Sie eine Stempelmarke zu TL 1 900 000 (Stempelmarken sind in manchen Papierwarengeschaeften zu finden)
- Wenden Sie sich zwei Tage vor Ihrer Ausreise an das Zollamt des Veterinaerdienstes (Gümrük Veteriner Müdürlüğü) mit folgenden Dokumenten: Abstammungsurkunde, Stempelmarke und Impfungsschein Ihres Haustieres.

Gümrük Veteriner Müdürlüğü Florya (Tieraerztliche Zollverwaltung)
Tel: (0212) 663 60 38

Für die Eigentümer von Privatflugzeugen zu erfülende Formalitaeten
Privatflugzeuge dürfen zu touristischen Zwecken bis zu drei Monaten in der Türkei bleiben. Für laengere Perioden ist eine Genehmigung bei folgender Behörde zu erhalten:

Gümrükler Genel Müdürlüğü (Generaldirektion für Zoll)
Ulus, Ankara
Tel: (0312) 310 38 80 – 310 38 81, Fax: (0312) 311 13 46

Auf den Flughaefen von Ankara, Adana, İstanbul, İzmir, Antalya, Trabzon und Dalaman können Privatflugzeuge landen. Es ist ausserdem möglich, Flugzeuge und Hubschrauber in der Türkei zu mieten.

Für weitere Informationen wenden Sie sich an:

Ulaştırma Bakanlığı, Havacılık Genel Müdürlüğü
(Abteilung der Zivilluftfahrt des Transportministeriums)
Bosna-Hersek Cad. No. 5
Emek, 06338 Ankara
Tel: (0312) 212 67 30
Fax: (0312) 212 46 84

Formalitaeten für die Besitzer von Privatjachten
Die Jachten und die privaten Vergnügungsboote brauchen einen Transitschein. Sie können in türkischen Hoheitsgewaessern bis zu zwei Jahren zwecks Wartung oder Überwintern bleiben. Gewisse Haefen verfügen über die vom Tourismusministerium gewaehrte Genehmigung, Jachten für eine laengere Periode von 2 bis 5 Jahre zu beherbergen.
Für weitere Informationen kontaktieren Sie den betreffenden Hafen.
Sobald Sie in türkischen Hoheitsgewaessern sind, müssen sich die Jachten unverzüglich in einen der folgenden Haefen anmelden: İskenderum, Botaş (Adana), Mersin, Taşucu, Anamur, Alanya, Antalya, Kemer, Finike, Kaş, Fethiye, Marmaris, Datça, Bodrum, Gülük, Didim, Kuşadasi, Çeşme, İzmir, Dikili, Ayvalik, Akçay, Çanakkale, Bandirma, Tekirdağ, İstanbul, Zonguldak, Sinop, Samsun, Ordu, Giresun, Trabzon, Rize, Hopa.

Hafenformalitaeten: Alle Informationen bezüglich des Schiffs, der Eigentümer und Passagiere, der vorgesehenen Strecke, der Paesse, der medizinischen Zollerklaerung, des Zeugnisses, aller Verpflichtungen müssen auf dem Transitschein registriert sein. Dieser soll vom Kapitaen des Schiffes bei der Einfahrt in den ersten türkischen Hafens ausgefült werden. Es ist erforderlich, die zustaendigen Behörden des betreffenden Hafens vor der Ausreise zu benachrichtigen. Für Informationen bezüglich steuerfreien Kraftstoffes, wenden Sie sich an die Hafenverwaltung.

Anmerkung: Mit einem Zeugnis des Tourismusministeriums können Sie, wenn Sie eine Lizenz des offiziellen Segelhafens haben, kostenfreien Kraftstoff bekommen.

Formalitaeten für Autofahrer
Generell: Diejenigen, die in die Türkei mit eigenem Pkws, Bussen, Minibussen, Fahrraedern, Motorraedern, Wohnwagen usw. einreisen möchten, sind verpflichtet folgende Dokumente mitzuhaben.
- Reisepass
- Internationaler Führerschein
- Fahrzeuglizenz (Dokument mit allen Einzelheiten des Fahrzeuges). Falls das Fahrzeug nicht dem Fahrer gehört, soll eine notariell bestaetigte Urkunde des Besitzers vorhanden sein.
- Internationale Versicherungsdokumente
- Transitschein (Carnet de Passage). Für diejenigen, die durch die Türkei nach Mittelosten fahren möchten.

Frist: Die Aufenthaltsdauer eines Fahrzeuges in der Türkei betraegt Max. 6 Monate. In Ausnahmefaellen soll der Fahrer bei der Einreise das Ausreisedatum der Grenzpolizei angeben und an dem deklarierten Tag unbedingt die Türkei verlassen. Falls aus bestimmten Gründen eher ausgereist werden soll, soll man sich an die folgenden Behörden wenden:

- Türkiye Turing ve Otomobil Klübü
(Türkischer Turing und Automobil Klub)
1.Sanayi Sitesi Yani, 4.Levent, İstanbul
Tel : (0212) 282 81 40-47 Fax : (0212) 282 80 42

- Gümrükler Genel Müdürlüğü
(Generaldirektion für Zoll)
Ulus, Ankara
Tel: (0312) 310 38 80, 310 38 18 Fax: (0312) 311 13 46

Im Falle eines Verkehrsunfalls: Der Verkehrsunfall ist sofort bei der Polizei oder dem Gendarm zu melden. Der Unfallbericht der Polizei ist bei den naechstliegenden lokalen Behörden zu bestaetigen. Der Fahrzeuginhaber soll sich mit seinem Reisepass und dem Polizeibericht an die Zollbehörde anwenden.
Falls das Fahrzeug nicht repariert werden kann und der Fahrer die Türkei ohne Fahrzeug verlassen möchte oder soll, soll er den Wagen der naechsten Zollbehörde übergeben und die Eintragung in seinem Pass annullieren lassen. Erst nach der Annullierung darf der Fahrer das Land verlassen.

Folgende Telefonnummern sind wichtig zu wissen:

- Verkehrspolizei, Tel: 154
- Gendarm, Tel: 156

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich an den Türkischen Turing und Automobil Klub an.


Letzte Kommentare über diesen Artikel

 Von Horst v. Deppert  28.12.2011

Gibt es eine neue Frist für die maximale Verweildauer eines eingeführten PKW von 2 Jahren, oder gar 3? Habe soetwas gehöhrt, und auch, daß man das Land verlassen kann, ohne kostenpflichtig auf dem Zollhof zu parken. Vielleicht per Reisepass einreisen und mit Personalausweis ausreisen...

 Von Isaballa  11.11.2008

Hallo! Man kann als Rentner, oder Geschäftsführer der eigenen Firma (mit Arbeitserlaubnis),- gegen Hinterlegung einer Kaution,- sein Auto einführen. Ein großer Nachteil ist, dass man bei jeder Ausreise aus der Türkei (z.B. Tagesausflug auf eine griechische Insel), das Auto in einem speziellen Zollbezirk abstellen muss. Diese Bezirke gibt es nicht überall. Wir wohnen in Bodrum, der nächste mögliche Abstellplatz ist in Izmir.

 Von Alfred Gerloff  26.11.2007

Autoeinfuhr Ich habe gehört, dass ein Rentner ein Auto zoll- und steuerfrei einführen kann - Hinterlegung einer Bankbürgschaft. Kann mir dazu jemand etwas sagen? Danke Alfred Gerloff [email protected]

 Von der guthe hermann  28.9.2007

@tsm4ff Schau mal u.a. bei Wikepedia unter ”Deutsche in der Türkei” nach! Auch unter www.antalya.de wirst du fündig! Die Texte sind zu lang, um sie hier erneut einzufügen! lg dgh

 Von der guthe hermann  28.9.2007

Sorry, natürlich waren nicht 6 Monate gemeint!

 Von der guthe hermann  28.9.2007

180 Tage darf ein Auto in der Türkei verbleiben, nicht 3 Monate. (bis zu 184 Tage!) lg dgh

 Von ts4ffm  15.9.2007

hi leute, ich möchte bald nach istanbul ziehen und dort arbeiten. weiss jemand ob ich mein fahrzeug mitnehmen kann und dort anmelde kann? müsste ich steuern zahlen?? wie läuft die prozedur?

 Von ts4ffm  15.9.2007

hi leute, ich möchte bald nach istanbul ziehen und dort arbeiten. weiss jemand ob ich mein fahrzeug mitnehmen kann und dort anmelde kann? müsste ich steuern zahlen?? wie läuft die prozedur?

 Von outlet1218  2.8.2007

Soweit ich weiß darf man maximal 180 Tage im Jahr mit einem PKW mit ausländischer Zulassung in der Türkei bleiben.Wenn man zwischendurch das Land verläßt werden die Abwesenheitstage ( Ein-und Ausreise Daten) hinzugerechnet.Bitte berücksichtigen daß man z.B. als deutscher Staatsbürger nur max. 90 Tage ohne Aufenthaltsgenehmigung in der Türkei bleiben darf.Wenn man diese Frist überzieht kostet das bei der Ausreise pro Tag Strafe.

 Von  27.6.2006

Die letzte Aktualisierung bezüglich PKW-Ein- und Ausreise war im August/2oo3. Haben diese Bestimmungen noch Gültigkeit? Kann ich z.B. für 1 Monat in die Türkei einreisen und nach 4 Monaten für ein halbes Jahr in der Türkei bleiben? Ich habe eine Wohnung hier und verbringe den Winter in Österreich.

Haben Sie einen Kommentar über diesen Artikel? Hier klicken!



Gelbe Seiten

Schreiben Sie bitte eine Kategorie oder einen Handelsnamen im Suchbox




       

Kunst und Kultur Industrie und Handel
Cafes Gemeinschaft
Studium und Training Unterhaltung
Familienführer Gesundheit
Haeusliches Haustiere
Restaurants Einkaufsführer
Sightseeing Sport und Erholung
Reise


 

Sich Niederlassen
Erforderliche Dokumente
Offizielle Angelegenheiten
Botschaften & Konsulate
Haustiere
Arbeiten in der Türkei
Studium in der Türkei
Rechtswesen
Bankwesen
Unterkunft
Steuerwesen
Kommunikation
Etwas Türkisch
Dolmetscher
Vereine & NGO
Wohnungssuche
Zollbestimmungen
Obligatorische Krankenversicherung für Expats



Rhythmus der Stadt
Veranstaltungskalender
Holzbläserfestival Istanbul
Demnaechst!
Aktuelles aus Istanbul
Aktuelles aus Ankara
Dieses Wochenende in Istanbul
Dieses Wochenende in Ankara
CNBC - e Filme
Sightseeing in Istanbul
Sightseeing in Ankara
Restaurants & Cafés in Istanbul
Restaurants & Cafés in Ankara
TOP 10
Für die Kinder - Istanbul
Für die Kinder - Ankara
Kunst & Kultur in Istanbul
Kunst & Kultur in Ankara
Sport
Freizeit in Istanbul
Freizeit in Ankara
Versteigerungen
Biletix


Türkeiweit
Filmfestival für nachhaltiges Leben
Obligatorische Krankenversicherung für Expats
Filmmor 2015
Arbeiterfilmfestival
Internationales Izmir-Festival
D-Marin Festival für klassische Musik
Einwöchiges Mount Ararat Trekking
Gümüşlük Festival
Bodrumer Ballet-Festival
Klasik Keyifler Cappadocia
Eklisia Kammermusikfestival
Aspendos-Festival 2015
Filmekimi 2015
Kurzfilmfestival Izmir 2015
Das reisende Filmfestival
!f Istanbul 2016
Filmmor Frauenfilmfestival 2016
Jazzfestival Izmir 2016
XJazz Festival
Seeing the Truth
Izmir-Festival 2016
Made in Holland
D-Marin 2016
Gümüşlük-Festival 2016
Film-Oktober 2016
Mobiles Filmfestival 2016
!f Istanbul 2017
Puppenspieltage Izmir 2017
Europäisches Jazz-Festival Izmir 2017
Zeit, Photos zu machen!
Andere Städte
Staatsoper und Ballett Izmir
Staatsoper und Ballett Antalya
DOBAG - Teppiche
Baksı-Museum
Cittaslow Türkei
Am Wochenende in Edirne
Blue Flag Strände & Yachthäfen 2013
Meistbesuchte Museen der Türkei
Hotel für Behinderte
Naturpark Izmir
Reiche Stadt im Südosten: Gaziantep
Valentinstag
Neue Einreisebestimmungen
Deutschsprachiger Bücheraustausch
Reizvolle Entdeckungsreisen
Schiffsverbindung Mersin-Lathakia
Aufenthalts- und Arbeitserlaubnisrecht


Veranstaltungskalender
<< Jul >>
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Shopping
Einkauf in Istanbul
Einkauf in Ankara
Schaufenster
e-Promotionen
Einkaufsecke

Wetter

Istanbul

Ankara


Werbeanzeigen/Reklam
"mymerhaba" zu Favoriten | "mymerhaba" als Startseite
Über "mymerhaba"
| Danke | Kontaktieren Sie uns | FAQ
© "mymerhaba" alle Rechte vorbehalten. Privatsphaere | Benutzungsbedingungen
Diese Seite ist am besten mit Internet Explorer 5 mit minimum 800*600 Resolution zu sehen.

powered by IDserv