Home lDie Türkei lUnterwegs lSich Niederlassen lGesundheit lNachrichten lPraktische Tipps lAlla Turca lFocus lRedaktionell


Willkommen

Für freie Mitgliedschaft anmelden

Wählen Sie Ihre Stadt:


Login-Name
Passwort
Speichern

Vergessenes Kennwort?


     


Unter Mitgliedern
Forum
Community billboard
Korrespondent werden

mymerhaba Events
Sultanahmet (02.09.2004)
Moda (14.12.2003)
Taksim (15.11.2003)





Freies newsletter

Ihr Name

Ihr Email



Granatapfel

Von Christine Klar


Granatapfel, paradiesisch gut

Der Granatapfel macht uns das Wunder des Lebens sichtbar. Mit seiner Pracht aus Farbe und Form steht der uralte Baum, anmutig in den Details seiner roten Blüten, verschwenderisch in der Vielfalt seiner Anwendung und überwaeltigend im Geschmack seiner roten Früchte. Er versinnbildlicht den überquellenden Reichtum der Natur, ihre Staerke und Widerstandskraft, ihre Vielfalt in der Einheit des Lebens und ihre Faehigkeit zur immerwaehrenden Erneuerung und Regeneration.

Neue Forschungen aus den letzten Jahren zeigen nun, dass der Granatapfel nicht umsonst seit mehr als 5000 Jahren von Menschen kultiviert wird.
Die Schale und der Saft wurde in früheren Zeiten oft als Tinte verwendet, sowie auch als Farbstoffe für Orientteppiche.
Der Granatapfel haelt eine Füle von positiver Effekte für unsere Gesundheit bereit.
Eine fast ausschliesslich und nachweisslich hoher Konzentration in dieser Frucht vorkommenden Fettsaeure, die sich besonders positiv auf unsere Gesundheit auswirkt. Wichtig für alle Stoffwechselprozesse im Körper.

Der Granatapfel ist eine ausgezeichnete Wasser- u. Nahrungsquelle, hervorragend die Inhaltsstoffe: Betakarotin, B1, B2, C- Vitamine, Kalium, Phosphor, Magnesium, Kalzium, Eisen, Eiweiss u.a. und vor allem grosse Mengen antioxidativer sekundaerer Pflanzenstoffe, wie Polyphenolen (Flavonoiden, Tannine). Von besonderer Bedeutung für Ernaehrungs-Experten ist das Polyphenol Ellagsaeure. Ein optimaler antioxidativer Schutz, die anti-oxidative Wirkung vom Granatapfel liegt 3-10 mal höher als bei bekannten Pflanzen wie Blaubeere, Cranberry, Grüntee.

Laut einer ernaehrungswissenschaftlichen Studie (Dr. Michael Avriam 2004) steigt nach einem Jahr Verzehr von Granatapfelkonzentrat (10ml pro Tag) der gesamte antioxidative Schutz im Blut um durchschnittlich 130%. Ausserdem belegte eine andere kontrollierte Studie von Dr. Avriam die optimale Wirkung auf das Herzkreislaufsystem. Die Oxidation des LDL-Cholesterins konnte nach dem Verzehr von Granataepfeln stark reduziert werden. Oxidiertes LDL-Cholesterin legt sich viel eher in Ablagerungen ab und ergibt dann den sogenannten arteriosklerotischen Plaques, der als Hauptursache von Herz-Kreislauf-Erkrankungen gilt. Es konnte sogar eine deutliche Abnahme der Ablagerungen in den Arterien beobachtet werden. . Regelmaessiger Verzehr beugt Alterserscheinungen (anti-aging), Arteriosklerose und Herz-, Kreislauferkrankungen vor.

Vom Granatapfel kann von der Frucht mit Schale, Blüte, Blaetter bis zum Baumstamm alles verwendet werden. Der frische Saft hat eine anregende Wirkung für das Blut im Körper, hilft bei Blutarmut. Verbessert die Verdauung, insbesondere die Taetigkeit des Magens.
Der Granatapfel hat eine zusammenziehende Eigenschaft, beendet starkes Bluten und Schwitzen, Hitzewallungen, sowie Durchfall. Er lindert Entzündungen, beschleunigt die Heilung von Wunden durch Regeneration des Gewebes. Nützlich zur Heilung von Haut und Schleimhaeuten, bei Bronchitis und Tuberkulose. Gegen Hautalterung, eine nachgewiesene staerkende Wirkung auf die Epidermis, erhöht die Festigkeit, Elastizitaet der Haut, wirkt positiv ausgleichend auf die Hautfeuchtigkeit und ist faltenreduzierend.
Hervorzuheben ist die sowohl praeventive als auch heilende Wirkung bei Krebserkrankungen, u.a. Haut-, Brust-, Prostatakrebs. Auch heute noch wird in der Naturmedizin der Granatapfel als Wurm- und Bandwurmmittel eingesetzt.

Noch zu erwaehnen sei die mikrobielle Wirkung bei Zahnfleisch- und Harnwegsentzündungen.

Eine japanische Studie aus dem Jahr 2004 belegt, dass der Granatapfel wegen seiner enormen Mengen an Phyto-Östrogenen (natürliche Hormontherapie) Frauen in der Menopause eine spürbare Linderung ihrer typischen Beschwerden, Stimmungsschwankungen, Osteoporose und Hitzewallungen bringen kann. Auch die typischen praemenstruellen Beschwerden werden gebessert.
Das Öl der Samen und der Blaetter weist einen hohen Gehalt an Pflanzenhormonen auf.
Die Fettsaeure des Granatapfels ist mit für die Bildung von Prostaglandinen im menschlichen Körper verantwortlich. Prostaglandine sind für den Stoffwechsel und die Immunabwehr aeusserst wichtige Hormone, die der Körper selbst bildet.

Amerikanische Forscher, das Team von Prof. A.R. Neurath, haben im Saft des Granatapfels Substanzen entdeckt, die den Eintritt des HI-Virus in die Zelle und damit eine Infektion verhindern. Die Forscher unternahmen Tests mit verschiedenen HIV-Staemmen und deckten so auf, nach welchen Mechanismus die Virusbindung und damit die Infektion gehemmt wird.

Eine weitere wissenschaftliche Untersuchung des Granatapfels durch Dr. Lansky, Schubert und Neeman brachte verschiedene Bioflavonide zu Tage, die entzündungsfördernde Enzyme hemmen können. Dazu gehört auch die anti-entzündliche und schmerzlindernde Wirkung.

Besonders Dr. Ephraim Lansky ist durch seine langjaehrige intensive Forschungsarbeit die "Wiederentdeckung" des Granatapfels zu verdanken. Dr. Lansky begann die Forschung der Wirkung von Granataepfeln auf kanzerogene Zellen und er entwickelte Verarbeitungsmethoden des Granatapfels zur Maximierung des Anti-Krebs-Effekts, Brust, Haut, Leukaemie u.a. In folgenden Jahren belegte er durch viele weitere kontrollierte Studien die vielseitige Wirksamkeit des Granatapfels, wie z.B. das die Samen den höchsten Anteil von Estrone von allen Pflanzenbestandteilen haben.
Dr. E. Lansky war bei allen seinen Studien darauf bedacht, einen wirksamen medizinischen Extrakt des ganzen Granatapfels herzustellen, anhand von verschiedenen Extraktionsmethoden. Das 'know-how' von Dr. Lansky wurde zur Herstellung von den neuesten innovativen Maschinen, die z. Zt. auf dem Markt sind und in Israel hergestellt werden, verwendet. Nur diese neuesten Maschinen erlauben den Erhalt des vollen 100%igen Granatapfelpotentiels wichtig und wertvoll für die Ernaehrung, als Heilmittel und als Kosmetikum.
Um alle natürlichen besonders wertvollen Bestandteile zu erhalten, muss gewaehrleistet sein, dass die Samenkerne, ohne zerdückt zu werden, von der Schale entfernt werden, damit werden alle natürlichen Qualitaeten der Frucht erhalten und somit wahrscheinlich weltweit der beste Granatapfelsaft produziert.
Der Granatapfel hat einen extrem hohen Stellenwert bei der Ernaehrung und in der praeventiven, sowie curativen Medizin und kann einfach als das Allheilmittel des Jahres genannt werden.

Schon vor 2400 Jahren sagte Hippokrates "Deine Nahrung sei Dein Heilmittel und Dein Heilmittel Deine Nahrung"!


18.05.2006 Christine Klar, Rimonest Network Group [email protected] istanbulmarine.com


Letzte Kommentare über diesen Artikel

 Von Beatrix Bolanz  7.3.2010

Alles ist super gut erklärt u.beschrieben.Nehme seit fünf Tagen Granatapfelkapseln in der Hoffnung meine tägl. Schwäche und dauernde Müdigkeit zu verlieren (hab seit 15 Jahren eine chron. Muskel-Schmerz- u. Immunerkrankung, die Augen u. sämtl. Schleimhäute sind immer wieder - fast tägl. entzündet). Seit 2 Tagen brauche ich weniger Schlaf, bin früher wach, hab tagsüber mehr Energie, hoffe damit auch meinen chron. Herpesvirus in den Griff zu kriegen, den ich seit 28 Jahren habe. Liebe Grüße, B.Bolanz

 Von Ihsan Colak  4.1.2007

Sehr geehrte Frau Klar, für meine Mutter die momentan an Bauchfellkrebs leidet, geben wir Ihr auch täglich Granatapfelsaft, die wir alle 3-4 Tage pressen. Nun habe ich erfahren, dass Granatapfelsaft nach dem Pressen gleich verzehrt werden muss, da es sonst seine Wirkung verliert. Meine Frage, ist die Aussage richtig, dass man Granatapfelsaft gleich verzehren muss. Die andere Frage wäre, wieviel Dosis ist bei einem Krebspatienten optimal. Für Ihre Antwort danke ich Ihnen im vorfeld. Meine email adresse: [email protected] Mfg Ihsan Colak

Haben Sie einen Kommentar über diesen Artikel? Hier klicken!



Gelbe Seiten

Schreiben Sie bitte eine Kategorie oder einen Handelsnamen im Suchbox




       

Kunst und Kultur Industrie und Handel
Cafes Gemeinschaft
Studium und Training Unterhaltung
Familienführer Gesundheit
Haeusliches Haustiere
Restaurants Einkaufsführer
Sightseeing Sport und Erholung
Reise


 

Gesundheit
Schönheitskliniken
Die heilenden Kraeften der Natur
Naturprodukte
Vogelgrippe in der Türkei
Frühlingsmüdigkeit
Granatapfel
Tipps für heisse Tage
Medline Healtbox
Krim-Kongo-Fieber
Schweinegrippe-Virus
Aerzte
Apotheken
Gesundheit Clubs
Krankenwagen
Laboratorien & Kliniken
Medizinische Ausdrücke
Optiker
Private Krankenhaeuser
Staatliche Krankenhaeuser
Thermalbaeder
Zahnaerzte
SARS



Rhythmus der Stadt
Veranstaltungskalender
Holzbläserfestival Istanbul
Demnaechst!
Aktuelles aus Istanbul
Aktuelles aus Ankara
Dieses Wochenende in Istanbul
Dieses Wochenende in Ankara
CNBC - e Filme
Sightseeing in Istanbul
Sightseeing in Ankara
Restaurants & Cafés in Istanbul
Restaurants & Cafés in Ankara
TOP 10
Für die Kinder - Istanbul
Für die Kinder - Ankara
Kunst & Kultur in Istanbul
Kunst & Kultur in Ankara
Sport
Freizeit in Istanbul
Freizeit in Ankara
Versteigerungen
Biletix


Türkeiweit
Filmfestival für nachhaltiges Leben
Obligatorische Krankenversicherung für Expats
Filmmor 2015
Arbeiterfilmfestival
Internationales Izmir-Festival
D-Marin Festival für klassische Musik
Einwöchiges Mount Ararat Trekking
Gümüşlük Festival
Bodrumer Ballet-Festival
Klasik Keyifler Cappadocia
Eklisia Kammermusikfestival
Aspendos-Festival 2015
Filmekimi 2015
Kurzfilmfestival Izmir 2015
Das reisende Filmfestival
!f Istanbul 2016
Filmmor Frauenfilmfestival 2016
Jazzfestival Izmir 2016
XJazz Festival
Seeing the Truth
Izmir-Festival 2016
Made in Holland
D-Marin 2016
Gümüşlük-Festival 2016
Film-Oktober 2016
Mobiles Filmfestival 2016
!f Istanbul 2017
Puppenspieltage Izmir 2017
Europäisches Jazz-Festival Izmir 2017
Zeit, Photos zu machen!
Andere Städte
Staatsoper und Ballett Izmir
Staatsoper und Ballett Antalya
DOBAG - Teppiche
Baksı-Museum
Cittaslow Türkei
Am Wochenende in Edirne
Blue Flag Strände & Yachthäfen 2013
Meistbesuchte Museen der Türkei
Hotel für Behinderte
Naturpark Izmir
Reiche Stadt im Südosten: Gaziantep
Valentinstag
Neue Einreisebestimmungen
Deutschsprachiger Bücheraustausch
Reizvolle Entdeckungsreisen
Schiffsverbindung Mersin-Lathakia
Aufenthalts- und Arbeitserlaubnisrecht


Veranstaltungskalender
<< Jul >>
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Shopping
Einkauf in Istanbul
Einkauf in Ankara
Schaufenster
e-Promotionen
Einkaufsecke

Wetter

Istanbul

Ankara


Werbeanzeigen/Reklam
"mymerhaba" zu Favoriten | "mymerhaba" als Startseite
Über "mymerhaba"
| Danke | Kontaktieren Sie uns | FAQ
© "mymerhaba" alle Rechte vorbehalten. Privatsphaere | Benutzungsbedingungen
Diese Seite ist am besten mit Internet Explorer 5 mit minimum 800*600 Resolution zu sehen.

powered by IDserv